Harissa Gewürz

Harissa Gewürz

Eine feurig-scharfe, traditionelle Mischung aus Nordafrika. Zur Zubereitung der bekannten Chili-Paste einfach mit Olivenöl anrühren. Auch bestens geeignet zum Nachwürzen bei Tisch. Harissa ist sehr vielfältig einsetzbar, zum Beispiel für Couscous, Reisgerichte oder typische arabische Mezze.

Mehr Informationen zu Harissa

Einwaage: 55 g

Preis pro 100g: 11,82 €

Produkt bestellen

Kundenbewertungen zu diesem Produkt

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung:
sehr gut (16.08.2015, Dagmar W.)
Die Gewürzmischung ist super, ich würde mir allerdings eine genauere Verzehranleitung wünschen. Das Verhältnis von Gewürz zu Olivenöl, um die Paste herzustellen, wäre hilfreich. Ebenso eine Angabe, ob man die Paste etwas ziehen lassen soll, damit das Gewür im Öl aufquillt oder ob man die Mischung direkt verwenden kann.
Alle Bewertungen lesen


Weitere Produktinformationen

Zutaten Chillies, Koriander, Cumin, Knoblauch, Paprika, Salz

Auch diese Kategorien durchsuchen: Orient, Dips & Specials, Gewürze nach Region, marokkanische Gewürze, Sortiment A - Z, Grillgewürze

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Ras el Hanout
7,50 € * (100 g = 15,00 €)
Sumach
5,90 € * (100 g = 9,83 €)
Zatar
7,50 € * (100 g = 21,43 €)
Baharat Gewürzmischung
7,50 € * (100 g = 15,00 €)
Garam Masala
7,50 € * (100 g = 15,00 €)
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

HARISSA

Was ist Harissa?

Harissa gehört zu den bekanntesten scharfen Gewürzpasten in der afrikanischen Küche. Sie wird meist von den Frauen selbst hergestellt und variiert von Haushalt zu Haushalt im Geschmack. Hauptbestandteil der Harissa Gewürzzubereitung sind zerstoßene rote getrocknete Chilischoten. Weitere Ingredienzen sind Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch, Salz und Olivenöl.

Verwendung

Das Harissa Gewürz ist außerordentlich vielseitig verwendbar und eignet sich zum Würzen von gegrilltem Fleisch und Fisch, geröstetem Gemüse, Eintöpfen und Suppen, wie z. B. eine köstlich scharfe Safransuppe. Reis, Couscous und Nudeln bekommen mit Harissa einen besonderen Kick und die gewünschte Schärfe. Oft wird Harissapaste separat bereitgestellt, um Teile vom Hauptgericht individuell zu würzen. Wer oft nordafrikanisch kocht, sollte unbedingt Harissa kaufen und in seinem Gewürzschrank parat haben. Es lohnt aber auch in der Alltagsküche mit Harissa zu experimentieren, überall wo Schärfe und exotische Aromen gewünscht werden, ist Harissa eine spannende Alternative.

Rezeptvorschlag

Bereiten Sie mit unserem Harissa Gewürz die Harissapaste zu. Diese verwenden Sie dann zum Beispiel für eine fruchtig scharfe Tomatensoße. Schwitzen Sie kleingehackte Zwiebel und zwei Knoblauchzehen in einem Topf in reichlich Olivenöl an, dazu eine Dose Tomaten grob zerkleinert. Würzen mit einem Lorbeerblatt, einer Prise Zucker, je einem halben Teelöffel Salz und Harissapaste, drei Nelken, einer Prise Zimt und einem Stück Ingwer. Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren circa 10 Minuten köcheln. Bei Bedarf nachsalzen und noch Harissapaste nachgeben. Passt zu Spaghetti oder Reis.

Harissa kaufen und aufbewahren

In unserem Online Shop erhalten Sie die Harissa Gewürzzubereitung, diese mischen Sie mit Olivenöl zu einer Paste. Harissapaste sollte man im Kühlschrank aufbewahren. Die Gewürzzubereitung kann nach Entnahme der benötigten Mengen wieder luft- und lichtdicht verschlossen werden.