Kräuter Minze

Minze

Durch Produkte blättern

12 / 19

Getrocknete Minze hat einen charakteristischen, sehr frischen und würzigen Geschmack. Sie ist ein wahrer Alleskönner und sehr vielseitig in der Küche einsetzbar. Im östlichen Mittelmeerbereich und den arabischen Ländern wird Minze in der Küche lieber getrocknet als frisch verwendet. Minze passt zu Joghurt-Dips, Fleischbällchen, gefüllten Weinblättern, Gurkensalat, Linsen- und Bohnensuppen, Lamm- und Gemüseeintöpfen.

Mehr Informationen zu Minze

Einwaage: 15 g

Preis pro 100g: 32,67 €

Produkt bestellen


Weitere Produktinformationen

Zutaten Krause Minze

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sortiment A - Z, Kräuter

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Sumach
5,90 € * (100 g = 9,83 €)
Zitronengras gemahlen
4,90 € * (100 g = 14,00 €)
Thymian
4,50 € * (100 g = 22,50 €)
Chiliflocken
4,90 € * (100 g = 10,89 €)
Rosmarin
4,50 € * (100 g = 11,25 €)
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Minze (Mentha) – Heilkraut mit besonderer Wirkung

Es gibt viele Arten von Minze und wir verraten Ihnen etwas: sie sind alle leckere Heilkräuter. Bei Zauber der Gewürze bieten wir Ihnen getrocknete Krause Minze an aus hochwertiger Produktion. Diese Sorte verdankt ihren Namen den typischen krausen Blättern. Die Blätter der Pflanze enthalten besonders viel Menthol und dennoch ist der Geschmack nicht so intensiv wie die der artverwandten Pfefferminze, sondern milder und doch etwas würziger. In Kombination mit anderen Kräutern und deftigen Noten belebt die Minze Zunge und Gaumen, weswegen sie sowohl für herzhafte orientalische Fleischgerichte als auch für besondere Couscoussalate und Teeaufgüsse gerne verwendet wird.

Besonderes Highlight der Minze ist natürlich ihre Verwendung als Heilkraut. Die getrockneten Blätter der Krausen Minze sind nämlich nicht nur aromatisch, sondern auch in vielen Bereichen gesund. Dank des hohen Mentholgehalts gilt die Minze als erfrischend, kühlend und beruhigend. Wer kennt das nicht, dass eine Tasse heiß aufgebrühter Minze Wunder wirkt? Ebenso gesund und lecker ist auch ein Minzjoghurt, den viele Kulturen als Beilage zur Hauptspeise reichen. Unser Tipp: Kräftig zulangen, wenn das nächste Mal ein Schälchen Naturjoghurt mit getrockneter Minze serviert wird oder noch besser selbermachen.

Unser Rezeptvorschlag: Minz-Joghurt schnell und einfach selbstgemacht

Ob zu warmen Gerichten, Salaten oder als Dip – ein Minz-Joghurt verfeinert jedes kulinarische Aufgebot. Wir zeigen Ihnen gerne wie Sie die Beilage aus Joghurt und Minze schnell und einfach selbst zubereiten können.

So einfach geht’s:

Nehmen Sie 500 g Naturjoghurt und 1 TL getrocknete Minze. Verrühren Sie beides, salzen und pfeffern Sie kräftig. Ein Spritzer Limette sowie eine Prise Kreuzkümmel runden den Minz-Joghurt ab. Der erfrischende Geschmack des Heilkrauts passt hervorragend zur leichten Säure des Joghurts. Mit Fladenbrot serviert ist das Joghurt-Rezept ein leckeres 5-Minuten-Gericht.