Pfeffer de Luxe Orangenpfeffer

Orangenpfeffer

Durch Produkte blättern

13 / 32

Der Orangenpfeffer ist eine fein abgestimmte, fruchtig-pikante Komposition aus Pfeffer und  geriebener Orangenschale mit einem herrlichen Duft.

Orangenpfeffer verfeinert hervorragend Geflügel (Huhn, Ente), Wildschwein, Meeresfrüchte, Lachs, Salate und verleiht den Gerichten einen wunderbar exotischen Geschmack. Sehr lecker auch auf frischen Tomaten.

Kürbissuppe mit Orangenpfeffer-Hackbällchen

Für die Suppe 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und ein daumengroßes Stück Ingwer schälen und hacken. Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten. Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g) putzen, würfeln und mit Ingwer zugeben und mitdünsten. Mit Currypulver bestäubt kurz anschwitzen. Mit 150 ml Orangensaft ablöschen. 1 Dose Kokosmilch und 250 ml Gemüsebrühe zugießen und alles ca. 20 Min. weich garen. Mit Salz und Orangenpfeffer abschmecken. 300 g Hackfleisch mit 1 Ei, 3 EL Semmelbröseln, 1 gehackten Knoblauchzehe, Salz und Orangenpfeffer verkneten. Daraus kleine Bällchen formen und in 3 EL heißem Butterschmalz rundum ca. 5 Minuten braten. Hackbällchen auf Spieße stecken, mit der Suppe servieren.

Mehr Informationen zum Orangenpfeffer

Einwaage: 70 g

Preis pro 100g: 9,86 €

Produkt bestellen


Weitere Produktinformationen

Zutaten Pfeffer schwarz u. weiß (60%),Orangenfruchtpulver (O-saft getrocknet, Maltodextrin), Orangenschalen, Kurkuma, Paprika, Roh-Rohrzucker, Cayennepfeffer, Reismehl. [Kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten].

Auch diese Kategorien durchsuchen: Pfeffer de Luxe, Sortiment A - Z, Grillgewürze

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Zitronenpfeffer
6,90 € * (100 g = 12,55 €)
7 Pfeffer Mélange "Exotique"
7,50 € * (100 g = 11,54 €)
Café de Paris Gewürzzubereitung
6,50 € * (100 g = 7,22 €)
Danish Smoked Salz
8,90 € * (100 g = 6,59 €)
Aglio-Olio-Peperoncino Gewürzmischung
7,50 € * (100 g = 15,00 €)
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Fruchtig-scharf und leicht pikant: Orangenpfeffer von Zauber der Gewürze

Schwarzer und weißer Pfeffer sind Hauptbestandteil des fruchtig-scharfen Orangenpfeffers aus unserer Gewürzmanufaktur. Verfeinert wird dieser mit Orange, Kurkuma und Paprika, um so die pikante Note zu garantieren. Dabei kann Orangenpfeffer hervorragend für herzhafte Fleischgerichte, aber ebenso gut zum Verfeinern von gebratenen oder gegrillten Früchten verwendet werden. Während wir Ihnen oben bereits ein Rezept für eine Kürbissuppe mit Orangenpfeffer-Hackbällchen vorgestellt haben, möchten wir Sie nun mit einer gegrillten Ananasvariante verzaubern.

Rezeptvorschlag: Gegrillte Ananas mit Orangenpfeffer

Ananas putzen und von harten Stellen befreien, sodass nur das saftig-süße Fruchtfleisch übrig bleibt. Nun die Ananas in schiffförmige Achtel teilen und mit Zucker bestreuen. Den Orangenpfeffer im Mörser fein mahlen und ebenfalls auf die Ananas geben. Die Ananas in der Grillpfanne bei hoher Hitze anbraten, sodass der Zucker leicht karamellisiert. Zu Mascarponecreme oder Vanilleeis servieren. Ihre Gäste werden von der scharf-fruchtig-süßen Variante begeistert sein! Während die säurehaltige Süße der Ananas den typischen Dessertgeschmack verleiht, überrascht die leichte Schärfe des Orangenpfeffers den Gaumen. Die Orangenkomponente rundet das Geschmacksensemble ab. Bon appetit!