deutsche Gewürze

Schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
2 von 2
2 von 2

DEUTSCHE GEWÜRZE – DEUTSCHE KÜCHE

Deutsche Gewürze in der Küche

Deutschland ist historisch und kulturell durch eine vielfältige Küche geprägt, die je nach Region eine andere Ausprägung hat. Grundlegend ist die deutsche Küche bodenständig, vielseitig deftig und reicht von der einfachen bäuerlichen bis hin zur bürgerlichen Küche. In den letzten Jahren hat sich der Trend durchgesetzt, die bürgerliche deutsche Küche etwas zu entschlacken, leichter und bekömmlicher zu gestalten, um sie unseren heutigen Lebensumständen anzupassen. Gleichzeitig finden zunehmend asiatische, italienische und andere Einflüsse Zugang ins deutsche Küchenrepertoire.

Weiterlesen

Traditionell hat die Kartoffel seit dem 18. Jahrhundert den höchsten Stellenwert bei den Grundnahrungsmitteln, gefolgt von Brot. Unsere Brotvielfalt ist wohl einzigartig in Europa. Erwähnenswert ist auch die Vielfalt der oft lokalen Mehlspeisen wie Spätzle, Knödel, Flädle oder Eierkuchen Variationen. Heimische Gemüsearten wie Kohl, Lauch, Wurzelgemüse, Bohnen, Erbsen und zunehmend auch alte Sorten wie Mangold oder Pastinaken stehen neben Fisch, Geflügel und Fleisch auf dem Speiseplan und werden durch den einen oder anderen Exoten ergänzt.

Nachdem die Zeiten, in denen nur Salz, Pfeffer und Maggi als einzige Gewürze den Weg in die Kochtöpfe fanden, glücklicherweise vorbei sind, besinnen wir uns wieder auf die Tradition und verwenden wieder bekannte einheimische Kräuter und Gewürze. Majoran, Thymian, Liebstöckel (Maggikraut), Beifuß, Bohnenkraut (Pfefferkraut), Wacholderbeeren, Kümmel, Fenchelsaat, Senfsaat, Zwiebeln, Knoblauch, Kerbel, Minze und Melisse können als klassisch deutsche Gewürze bezeichnet werden. Hinzu kommen noch unter anderem Pfeffer, Muskat, Piment, Gewürznelke, Lorbeer, Zimt und Vanille, die als Exoten vor langer Zeit Zugang in die deutsche Küche gefunden haben und hier auch nicht mehr weg zu denken sind.

Die einheimischen Küchenkräuter werden meist getrocknet und gerebelt (zerkleinert) und kommen wie auch die Saatkörner von Fenchel, Anis und Kümmel „in Streudosen in den Handel“. Wir bieten keine Streudosen an. Sie erhalten die Gewürze von uns in edlen Gewürzdosen mit Aromaverschluss. Senfsaat wird vermahlen, mit Essig und Kräutern gewürzt und als Mostrich oder Speisesenf vertrieben. Unsere „Exoten-Klassiker“ werden in bester Qualität importiert.

Deutsche Gewürze kaufen und verwenden

Die meisten deutschen Gewürze und Gewürzmischungen oder importierten deutschen Gewürze können Sie in ausgezeichneter Qualität in unserem Online Shop kaufen. Besinnen Sie sich wieder auf deutsche Küchenklassiker wie Kartoffelsuppe mit Majoran, Möhreneintopf mit Anis, Bohneneintopf mit Bohnenkraut oder Bratkartoffeln mit Kümmel unter vielen anderen. Entdecken Sie die Vielfalt deutscher Gerichte, experimentieren Sie, interpretieren Sie neu und genießen Sie den Zauber deutscher Gewürzvielfalt.

Zu jeder in unserem Online Shop gekauften Gewürzmischung erhalten Sie eine Rezeptkarte gratis. Auch für deutsche Gewürzmischungen haben wir Rezepte für Sie vorbereitet.

Weniger lesen