Italienischer Brotsalat „Panzanella“

 In italienische Küche, Länderküche, Rezepte, Rezepte für Beilagen, Rezepte zum Grillen
(1.0/5 - 2 Bewertungen)
Bitte warten...

Der italienische Salatklassiker „Panzanella“ ist die perfekte Beilage für`s Barbecue. Frische, aromatische Tomaten und knusprig geröstet Ciabattascheiben machen den Salat zu einen sommerlichen Genuss. Unsere italienischen Käuter sorgen für eine tolle mediterrane Note.

Vorbereitung

30 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Ciabatta (ca. 500 g)
  • 8 El Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Oliven
  • 3-4 EL weißer Balsamicoessig
  • Saft von 1/4 Zitrone
  • 1 EL Italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Basilikumblätter

Zubereitung

Ciabatta in Scheiben schneiden und grob würfeln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Paprika in 1 El heißem Öl 1-2 Minuten andünsten.

Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Oliven grob hacken. Vorbereitete Zutaten in einer großen Schüssel mischen. 4 El Öl, Essig, Zitronensaft, Italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und unter den Salat heben. Mit Basilikumblättern bestreuen.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen