Omelett

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen, Rezepte für Vorspeisen
Bewertung: 3.0/5.. Aus 1 Stimme.
Bitte warten...

Wir verraten nicht nur das Grundrezept für leckere Omletts, sondern auch wie die luftige Variante des Schaum-Omlettes kinderleicht funktioniert.

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

15

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

1. Eier in einer Rührschüssel aufschlagen. Mit Gewürzen abschmecken und ca. 15 Sekunden – am besten mit einer Gabel – leicht schaumig aufschlagen.

 

2. Etwas Butter in einer beschichteten oder gusseisernen Pfanne (Ø ca. 19 cm) schmelzen, aber nicht bräunen. Ein Viertel der Eiermasse gleichmäßig darin verteilen und bei kleiner Hitze ca. 3 Minuten stocken lassen. Dann zugedeckt weitere 10–12 Minuten stocken lassen. Dabei darf die Pfanne nicht zu heiß sein, das Omelett verliert sonst an Saftigkeit. Mit einem Holzwender unter das Omelett fahren und es auf einen Teller gleiten lassen. Auf diese Weise noch 3 weitere Omeletts braten. Nach Belieben mit gehackten Kräuterblättchen garniert anrichten.

 

Variante für Schaum-Omelett: Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, mit Gewürzen und ca. 75 g Sahne verrühren und unter den Eischnee ziehen. Dann wie oben in einer Pfanne zu Omelett stocken lassen.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen