Erdbeer-Wassermelonen-Popsicles

 In Rezepte, Rezepte für Desserts
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Fruchtige Wassermelone und unser Erdbeer-Fruchtpulver vereinen sich zu lecker-fruchtigen Popsicles – ideal für warme Sommertage.

Vorbereitung

15 Minuten + Zeit zum Einfrieren

Kochzeit

5 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 8 Stück

  • 400 g kernlose Wassermelone
  • 400 g Naturjoghurt
  • 3–4 EL Bio Erdbeer-Fruchtpulver
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • Popsicle-Form in Eiswürfelform

Zubereitung

  1. Wassermelone schälen, Fruchtfleisch grob würfeln und ggf. entkernen. Mit Joghurt, Bio Erdbeer-Fruchtpulver, Agavendicksaft und Zitronensaft in einem Standmixer fein pürieren.

 

  1. Püree in Eiswürfelförmchen verteilen und ca. 1 Stunde im Gefrierfach anfrieren. Dann Holzstäbchen bis zur Hälfte in die Fruchtmasse stecken. Die Eismasse im Gefrierschrank weitere 4–5 Stunden gefrieren lassen. Um einzelne Popsicles aus der Eiswürfelform zu entnehmen, je nach Form evtl. mit einem Messer durchschneiden.

 

Tipp 1: Wenn Sie keine Eiswürfelform haben, die sich für dieses Eis eignet, nehmen Sie einfach Stieleisförmchen, Gläschen oder anderen Formen nach Belieben.

 

Tipp 2: Statt Joghurt können Sie das Eis auch mit Buttermilch oder einem Teil Kokosmilch zubereiten. Dann die Sirupmenge evtl. anpassen.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen