Flammkuchen mit Lachs

 In Rezepte, Rezepte für Gebäck, Rezepte für Hauptspeisen
Noch keine Bewertung.
Bitte warten...

Wie wäre es mal mit einem Flammkuchen mit Lachs anstelle von Speck? Würziger Räucherlachs, etwas Dill und unser Lachs Gewürz verwandeln so im Handumdrehen den Flammkuchen in ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Flammkuchenteig zu ca. 4 Fladen ausrollen, je auf ein Backpapier legen.

 

  1. Ofen auf 250° C vorheizen (Umluft nicht geeignet). Schmand mit Emmentaler sowie Lachs Gewürz mischen. Creme auf den Fladen verstreichen. Lachs in Streifen schneiden und auf der Creme verteilen. Die Temperatur des Ofens auf 220° C runterregeln und den Flammkuchen in ca. 15 Minuten nach Sicht goldbraun backen. Herausnehmen und mit Dill bestreut servieren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen