Mini Christstollen

 In Rezepte, Rezepte für Gebäck
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Christstollen im Miniformat – wer kann da widerstehen? Das Gehemnis der kleinen Ministollen ist unsere Spezial Christstollen Gewürzmischung.

Vorbereitung

1,5 Stunden

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 25-30 Plätzchen

  • 100 g Mandeln
  • 50 g Rosinen
  • 100 g Orangeat
  • 40 ml Rum
  • 500 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Christstollen Gewürz
  • 125 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Butter
  • 450 g Puderzucker
  • 2 EL Amaretto

Zubereitung

  1. 75 g Mandeln hacken, mit Rosinen, Orangeat und Rum mischen und zugedeckt ziehen lassen. Mehl, Salz, Zucker und Christstollen Gewürzmischung mischen. In der Mitte eine Vertiefung drücken, Milch hineingießen und Hefe hineinbröseln. Beides leicht verrühren und alles zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minutengehen lassen.
  2. 200 g Butter mit 125 g Puderzucker schaumig rühren. 25 g Mandeln mahlen, mit 25 g Puderzucker fein mixen. Soviel Amaretto zugeben, bis eine gebundene Masse entsteht. Die Masse unter die Butter rühren.
  3. Vorteig verkneten. Erst Buttermasse, dann Mandel-Orangeat-Mischung unterrühren. Ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Teig zu findergicken Röllchen formen und diese in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Mini-Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und abgedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen. Inzwischen 300 g Butter schmelzen. Mini Christstollen noch heiß erst in der flüssigen Butter, dann im übrigen Puderzucker wenden.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen