Gefüllte Avocados mit Räucherlachs & gebackenem Ei

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
Noch keine Bewertung.
Bitte warten...

Avocado und Lachs sind einfach ein Dreamteam. Deswegen backen wir heute Avocadohälften mit Eiern und Räucherlachs. Das Guacamole Gewürz und Meersalzflocken sorgen für einen besonders köstlichen Geschmack.

Vorbereitung

5 Minuten

Kochzeit

20 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Avocados evtl. waschen, trockentupfen. Dann halbieren, entkernen und die Schnittflächen mit etwas Öl bestreichen. Die Mulde im Fruchtfleisch mithilfe eines Löffels etwas vergrößern, sodass ein Ei hineinpasst (das ausgelöste Fruchtfleisch anderweitig verwenden).

 

  1. Avocados nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen, leicht mit Meersalzflocken und etwas Guacamole Gewürz abschmecken. Je 1 Scheibe Räucherlachs in eine Avocadovertiefung legen. Eier nacheinander aufschlagen, je 1 Ei in eine Mulde gleiten lassen, mit übrigem Guacamole Gewürz bestreuen. Avocados im 200° C heißen Backofen ca. 20 Minuten backen, bis das Eiweiß gestockt ist.

 

  1. Avocados aus dem Ofen nehmen, mit Dillspitzen und nach Belieben weiteren Meersalzflocken bestreut servieren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen