Mediterraner Flammkuchen

 In Rezepte, Rezepte für Gebäck, Rezepte für Hauptspeisen
Bewertung: 4.0/5.. Aus 3 Stimmen.
Bitte warten...

Dieser mediterrane Flammkuchen ist eine tolle Alternative zur klassischen Variante. Frische Tomaten, Peperoni und unser Tomatensalz sorgen für eine leckere mediterrane Note, die an Urlaub an der Mittelmeerküste erinnert.

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Flammkuchenteig zu ca. 4 Fladen ausrollen, je auf ein Backpapier legen.
  2. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Peperoni waschen, evtl. halbieren und entkernen. Zwiebeln schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden.
  3. Ofen auf 250° C vorheizen (Umluft nicht geeignet). Crème fraîche auf den Fladen verstreichen. Tomaten, Zwiebeln und Peperoni darauf verteilen. Die Temperatur des Ofens auf 220° C runterregeln und den Flammkuchen in ca. 15 Minuten nach Sicht goldbraun backen. Herausnehmen, mit Tomatensalz und Pfeffer bestreuen, nach Belieben etwas Olivenöl darüber träufeln und sofort servieren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen