Erdbeeren & Ricotta-Nocken auf Salatbett

 In Rezepte, Rezepte für Beilagen, Rezepte für Vorspeisen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Erdbeeren im Salat? Ja, das schmeckt ganz hervorragend! Probier es unbedingt mal aus! In unserer Variante sorgen die rosa Beeren für eine würzige Note und die Ricotta-Nocken bringen eine tolle cremige Konsistenz. Einfach himmlisch.

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

0 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Salatkopf (z. B. Kopfsalat)
  • 350 g Erdbeeren
  • 1 EL rosa Beeren
  • 5 Stiele Basilikumblätter
  • 2–3 EL Olivenöl
  • 2 EL Himbeeressig
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Ricotta

Zubereitung

  1. Blattsalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerzupfen. Erdbeeren waschen, abtrocknen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Rote Beeren grob mörsern. Basilikumblätter abzupfen.

 

  1. Olivenöl mit Himbeeressig, Salz und einigen Rosa Beeren zum Dressing rühren. Salat, Erdbeeren, in Nocken portionierten Ricotta auf einer Platte anrichten. Basilikum und übrige Rosa Beeren darauf verteilen. Das Dressing dazu servieren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen