Gegrillte Maiskolben mit Baskischem Chili

 In Rezepte, Rezepte zum Grillen
Noch keine Bewertung.
Bitte warten...

Gegrillte Maiskolben sind ein Klassiker auf dem Grill. Eine feine, würzige Note bekommen sie mit dieser feurigen Chili-Butter mit edlem Baskischem Chili.

Vorbereitung

20 Minuten (ca. 3 Butter kalt stellen)

Kochzeit

1 Stunde

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Für 4 Personen

Zutaten

  • 125 g weiche Butter
  • 2 Msp. Baskischer Chili
  • 2 EL Honig
  • Salz
  • 8 Maiskolben
  • Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Butter cremig rühren, mit Baskischem Chili, Honig und etwas Salz gründlich vermischen. Nach Belieben zur Rolle formen, in Alufolie einwickeln und mind. 3 Std. kühl stellen.

 

  1. Maiskolben in kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Wenden ca. 30–45 Min. garen, bis die Körner weich sind. Maiskolben abtropfen lassen.

 

  1. Maiskolben rundum leicht mit Öl einpinseln. Auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 10 Minuten grillen, dabei öfter drehen. Zum Servieren die Butter in Scheiben geschnitten auf den Kolben schmelzen lassen. Restliche Butter extra dazu servieren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen