Menemen (Türkisches Frühstück)

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
Bewertung: 3.0/5.. Aus 4 Stimmen.
Bitte warten...

Bei diesem leckeren türkischen Frühstück dürfen die gequirlten Eier in einer cremig-würzigen Tomatensauce stocken

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

30

Schwierigkeit

Mittel

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

1. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und sehr fein schneiden.

 

2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Dann Paprika zugeben und einige Minuten mitdünsten. Tomaten zugeben und bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten köcheln lassen. Die Tomatenflüssigkeit sollte nicht ganz eingekocht sein. Inzwischen Eier verquirlen, kräftig mit Pul Biber, Paprikaflocken, Salz und Pfeffer würzen.

 

3. Eier rührend unter die Tomaten mischen, bis sie gestockt sind. Vor dem Servieren evtl. nochmals abschmecken. Dazu schmeckt Brot

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen