Spaghetti „Aglio e Olio“ mit Tomaten und Basilikum

 In italienische Küche, Länderküche, Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
(3.7/5 - 6 Bewertungen)
Bitte warten...

„Aglio e Olio“ bedeutet Knoblauch und Öl: so simpel und gleichzeitig so köstlich ist das Geheimnis dieser Pasta. Dazu gesellen sich frische Tomaten und Basilikumblättchen.

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

Inzwischen das Olivenöl in einer beschichteten großen Pfanne erhitzen. Die Aglio-Olio-Peperoncino Gewürzmischung zugeben und bei kleiner Hitze im Öl anbraten. Kirschtomaten waschen und halbieren. Spaghetti abtropfen lassen und mit den Tomaten zur Öl-Gewürz-Mischung geben. Kurz durchschwenken und mit Basilikum garniert auf Tellern anrichten.

Unser Tipp: 150 g Mozzarella zerzupfen und unter die Pasta heben.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen