Spicy Pilz-Tacos mit Avocado-Dip

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
Noch keine Bewertung.
Bitte warten...

Pikant gewürzte Pilze treffen auf cremige Guacamole, einem erfrischenden Rucola-Dip und leckeres Gemüse – unsere Spicy Pilz-Tacos vereinen viele leckere Aromen zu einem Geschmackserlebnis.

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

25 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 50 g Rucola
  • 100 ml vegane Buttermilch
  • 2 Avocados
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 – 2 EL Guacamole Gewürz
  • Salz
  • 250 g große gemischte Pilze (z. B. Shiitake, braune Champignons, Austernpilze)
  • 1–2 rote Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • 3 Jalapeños
  • Olivenöl zum Braten
  • 2 EL Taco Gewürz
  • 1 Pck. Taco Shells
  • 4 EL Maiskörner (Dose oder frisch gegart vom Kolben)
  • 4–8 EL Chilisauce nach Geschmack
  • 100 g veganer Naturjoghurt

Zubereitung

  1. Für den Dip Rucola putzen, waschen, trockenschleudern und mit Buttermilch fein mixen. Avocados halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch auslösen, grob zerkleinern und mit Limettensaft mischen, dann den Rucola-Mix unterrühren. Dip mit Guacamole Gewürz und Salz abschmecken.
  2. Pilze putzen und in größere Streifen schneiden. Übrige Gemüse schälen bzw. waschen, putzen. Zwiebeln fein würfeln, Tomaten stückig und Jalapeños in schmale Streifen schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten, bis sie gebräunt sind und die austretende Flüssigkeit eingekocht ist. Zwiebeln und Jalapeños zugeben und mitbraten, bis sie ebenfalls gebräunt sind. Den Pilz-Mix mit Taco Gewürz abschmecken.
  4. Taco Shells nach Packungsangabe vorbereiten. Mit der Pilzmischung, Tomatenstücken und Mais füllen und die Chilisauce darüberträufeln. Je 1 Klecks Avocado-Dip und Joghurt daraufgeben, übrigen Dip und Joghurt extra dazureichen.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen