Zweierlei Popcorn: Weihnachtlich & Rauchsalz-Karamell

 In deutsche Küche, Rezepte, Rezepte für Desserts
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Popcorn schmeckt nicht nur im Kino, sondern ist auch ein leckerer, schnell gemachter Snack für einen gemütlichen Filmabend zuhause. Wir haben heute gleich zwei Sorten für euch: einmal weihnachtlich mit leckerer Vanillenote und Rauchsalz-Karamell-Popcorn, dass durch seine dezente rauchige Note eine spannende Variante des klassischen salzigen Karamells ist.

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Preiswert

Zutaten

Für je 100g Popcornmais

Für weihnachtliches Vanille-Popcorn:

Für Rauchsalz-Karamell-Popcorn:

  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • 100 g Popcornmais
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL  Danish Smoked Salz

Zubereitung

Weihnachtliches Vanille-Popcorn:

  1. Öl in einem breiten Topf stark erhitzen. Popcornmais dazu geben, Hitze verringern und Deckel auf den Topf legen. Sobald die ersten Körner aufplatzen den Topf regelmäßig schütteln. Fertiges Popcorn in eine Schüssel umfüllen.
  2. Schokolade schmelzen und Vanille unterrühren. Schokoladen-Vanille-Mischung zum Popcorn in die Schüssel geben und vermengen, bis das Popcorn rundherum von der Schokolade bedeckt ist. Popcorn auf Backpapier geben und flach verteilen. Schokolinsen und Streusel über das Popcorn geben. Trocknen lassen.
  3. Popcorn entweder sofort genießen oder Luftdicht aufbewahren.

 

Rauchsalz-Karamell-Popcorn

  1. Öl in einem breiten Topf stark erhitzen. Popcornmais dazu geben, Hitze verringern und Deckel auf den Topf legen. Sobald die ersten Körner aufplatzen den Topf regelmäßig schütteln. Fertiges Popcorn in eine Schüssel umfüllen.
  2. Im gleichen Topf den Zucker geben und ohne rühren erhitzen, bis der Zucker karamellisiert. Sobald der Zucker eine gold-braune Farbe hat die Butter dazu geben und schmelzen lassen. Anschließend Backpulver und Rauchsalz dazu geben und gut verrühren.
  3. Das Popcorn zur Karamell-Masse geben und verrühren, bis das Popcorn gleichmäßig bedeckt ist. Popcorn auf Backpapier geben und auskühlen lassen.
  4. Anschließend sofort genießen oder Luftdicht verpackt für einige Tage aufbewahren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen