Was ist Cassia Zimt?

 In
(2.5/5 - 2 Bewertungen)
Bitte warten...

Der Geschmack von Zimt ist unverwechselbar und bereits der Duft verbreitet ein wohliges Gefühl. Nicht umsonst ist Zimt nach schwarzem Pfeffer das beliebteste Gewürz in Europa. Besonders aus der Winterküche ist er mit seinem intensiven, süßlich-warmen Aromen nicht wegzudenken.

Die Herkunft des Cassia Zimt ist China. Hier werden die Zimtstangen aus der Rinde des immergrünen Zimtbaumes gewonnen und meist weiter zu Pulver weiterverarbeitet. Cassia Zimt ist die meistverkaufte Zimtsorte.

Welche Zimtarten gibt es?

Die gängigsten Zimtarten sind Ceylon Zimt und Cassia Zimt. Doch im Handel gibt es noch zwei weitere Sorten, die weniger bekannt sind: den Saigon Zimt aus Vietnam sowie den indonesischen Zimt.

Welche Alternativen gibt es zu Cassia Zimt?

Wer das Aroma von Zimt in seinen Speisen wünscht, aber gerade keinen Cassia Zimt zu Hause hat, kann alternativ jede andere Zimtsorte verwenden. Da Cassia Zimt als aromatischer im Vergleich zu beispielsweise Ceylon Zimt gilt, kann eventuell etwas mehr von dem Zimtpulver bzw. der Zimtstange verwendet werden.

Ceylon oder Cassia: Welcher Zimt ist besser?

Der Unterschied zwischen Zimt Ceylon und Cassia ist zum einen die Herkunft. Während Ceylon Zimt hauptsächlich aus Sri Lanka, Indien, Madagaskar, Brasilien und der Karibik stammt, kommt Cassia aus Südchina. Ceylon Zimt, auch echter Zimt genannt, wird aus der Innenrinde des Cinnamomum verum Baumes hergestellt. Durch die dünne Rinde ist das Aroma süß und feinaromatisch. Cassia Zimt hingegen wird in relativ dicken Scheiben von den erwachsenen Bäumen abgetragen und sein Aroma ist etwas intensiver. Ceylon-Zimt gilt als die edelste Zimtsorte der Welt und ist im Vergleich zu Cassia sehr viel teuer.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Zimtarten ist der Cumarin-Gehalt. Denn im Gegensatz zu Cassia-Zimt enthält der Ceylon Zimt kaum Cumarin, was ihn sehr viel verträglicher macht. Cassia Zimt hat einen Cumaringehalt von 3000 mg pro Kilogramm Zimt. Im Ceylon sind es nur 8 mg pro Kilogramm.

Welche positiven Wirkungen hat Cassia Zimt?

Zimt ist nicht nur ein Gewürz mit einem köstlichen Aroma, sondern Cassia Zimt ist auch gut für die Gesundheit. Bei regelmäßigem, aber mäßigem Verzehr kann Zimt den Blutzuckerspiegel normalisieren. Zudem stärkt Cassia Zimt das Immunsystem und wirkt gegen bakterielle Infektionen.

Übrigens: Zimt kann man auch hervorragend als Zuckerersatz verwenden. Diese Alternative kommt ganz ohne Kalorien aus und fördert zudem den Fettabbau. So kann Cassia Zimt bei regelmäßigem Verzehr beim Abnehmen helfen.

Kann zu viel Zimt schaden?

Leider hat Zimt nicht nur positive Eigenschaften, sondern zu viel Cassia Zimt kann auch ungesund sein. Denn Zimt enthält Cumarin, das in zu hoher Dosis als gesundheitsschädigend gilt. Eine Überdosis mit Cumarin kann unter Umständen zu Kopfschmerzen, Schwindel oder Übelkeit führen. Im schlimmsten Fall ist Cassia Zimt bei empfindlichen Personen schädlich für die Leber. Daher sollte man besonders in der Schwangerschaft darauf achten, nicht zu viel Cassia Zimt zu sich zu nehmen.

Wie viel Zimt ist schädlich? Man sagt, dass die Tagesdosis von Cumarin bei max. 0,1 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht nicht überschritten werden sollte. Bei kleineren Kindern von ca. 15 kg liegt die Höchstgrenze bei einem halben Teelöffel pro Tag, das sind ca. 6 Zimtsterne oder 100 g Lebkuchen.

Wie verwendet man Cassia Zimt?

Cassia Zimt hat ein intensives Aroma und sollte deshalb nur sparsam in Speisen, Getränken und Gebäck verwendet werden. Da die chinesischen Zimtstangen sehr viel dicker und holziger sind, als beispielsweise der Ceylon Zimt, wird dieser meist gemahlen verkauft. Cassia Zimt verfeinert als Pulver nicht nur Weihnachtsgebäck, sondern auch Glühwein oder deftige Speisen wie Rotkohl und Wildgerichte.

Die empfohlene Tagesmenge von 0,1 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht sollte der Gesundheit zu Liebe nicht überschritten werden.

Cassia Zimt kaufen

Cassia Zimt könnt Ihr in unserem Online-Shop kaufen. Hier findet Ihr das feingemahlene Gewürz in unseren hübschen Gewürzdosen, die das Aroma lange bewahren. Der Cassia Zimt von Zauber der Gewürze verfeinert Weihnachtsgebäck, Glühwein oder auch Wildgerichte und Rotkohl.

Wer empfindlich ist und mit Cumarin aufpassen muss, findet in unserem Online-Shop ebenfalls den hochwertigen Ceylon-Zimt.

In unserem Gewürz-Adventskalender 2021 kann man Cassia Zimt neben vielen anderen Gewürzen in praktischer Probiergröße testen.

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen