Bruschetta mit Tomaten und Ziegenfrischkäse

 In italienische Küche, Länderküche, Rezepte, Rezepte für Vorspeisen
(1.0/5 - 1 Bewertung)
Bitte warten...

Die italienische Vorspeise servieren wir kross geröstet und mit mildem Ziegenkäse und frischen Tomaten belegt. Unser Antipasti-Spezial-Mix aus Knoblauch, Basilikum, Chili, Pfeffer & Co gibt den kleinen krossen Schnitten ein tolles mediterranes Aroma.

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 400 g bunte Kirschtomaten
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Antipasti Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 8 Scheiben helles Bauernbrot
  • 300 g Ziegenfrischkäse

Zubereitung

Tomaten waschen, vierteln. Aus Essig, Olivenöl, Antipasti Gewürz, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Tomaten damit mischen.

Knoblauch schälen, Zehen längs halbieren. 1 EL Öl erhitzen, 4 Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze knusprig rösten. Mit restlichem Öl und übrigen Brotscheiben ebenso verfahren. Brote noch heiß mit dem Knoblauch einreiben. Ziegenfrisch­käse daraufstreichen und die Tomaten darauf verteilen.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen