Erdbeer-Mascarpone-Creme mit Tonka-Sahne

 In Rezepte, Rezepte für Desserts
Bewertung: 3.6/5.. Aus 5 Stimmen.
Bitte warten...

Erdbeeren vereinen sich mit cremiger Mascarpone zu einem himmlischen Dessert. Geriebene Tonkabohne rundet die leckere Kombination mit ihrem vanilligem Geschmack perfekt ab.

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Kokosblütenzucker
  • 125 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 3–4 EL Amaretto oder Orangensaft
  • ½ Tonkabohne
  • 75 g Sahne

Zubereitung

1. Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. 60 g Erdbeeren mit 1 EL Zitronensaft pürieren und beiseitestellen. Die restlichen Erdbeeren nach Belieben vierteln oder in Scheiben schneiden und mit 2 EL Kokosblütenzucker bestreuen. Zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen.

 

2. Mascarpone und Quark verrühren. Mit 1 EL Zitronensaft, 1 EL Kokosblütenzucker und Amaretto oder Orangensaft abschmecken. Tonkabohne fein reiben. Sahne steif schlagen, dabei geriebene Tonkabohne und 1 EL Kokosblütenzucker einrieseln lassen. Die Sahne unter die Quarkcreme heben. Evtl. bis zum Anrichten kühl stellen.

 

3. Zum Servieren Erdbeerpüree auf 4 Dessertgläser verteilen. Dann nach Belieben Mascarpone-Sahne-Creme und Erdbeeren einschichten.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen