Frischkäse-Jalapeño-Mumien

 In amerikanische Küche, Rezepte, Rezepte für Vorspeisen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hast du Lust auf einen halloween-tastischen Snack? Dann probier unbedingt diese pikanten Jalapeno-Mumien aus! Eine leckere Käsefüllung, knuspriger Teig und die pikanten Jalapenos vereinen sich zu einem einfachen aber köstlichen Snack, nicht nur für Halloween.

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

25 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 16 Jalapeno Mumien

  • 8 Jalapeños
  • 250 g Frischkäse
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pck. Knack & Back Hörnchen
  • 16 Paar Zuckeraugen

Zubereitung

  1. Jalapeños längs halbieren, entkernen, dabei den Stielansatz stehen lassen. Jalapeños waschen und trocken tupfen.

 

  1. Frischkäse, Parmesan, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer verrühren und kräfitg abschmecken. Jalapeñohälften damit füllen.

 

  1. Hörnchenteig nach Packungsangabe ausbreiten, dann in möglichst lange, ca. 6 mm breite Streifen schneiden. Diese wie auf dem Foto um die Jalapeñohälften wickeln, dabei realtiv weit oben Platz für die Augen lassen. Teig nach Packungsangabe im 200° C heißen Ofen in ca. 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen. Leicht abgekühlt die Augen aufdrücken und vollständig auskühlen lassen.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen