Halloumi-Burger mit Minzjoghurt

 In amerikanische Küche, Rezepte, Rezepte für Beilagen, Rezepte zum Grillen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Lust auf Burger vom Grill? Anstelle des klassischen Patties erwarten dich bei diesem köstlichen Burger gegrillter Halloumi und frischer Minzjoghurt.

Vorbereitung

30 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

1. Olivenöl mit dem Grillkäse Gewürz verrühren. Minzblätter von den Stielen zupfen, fein hacken. Mit Joghurt verrühren, salzen und pfeffern. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und trocken tupfen. Halloumi in 4–8 Scheiben schneiden. Brötchen aufschneiden.

 

2. Halloumischeiben rundum und Brötchenschnittflächen von innen mit etwas vom Grillkäse-Würzöl einstreichen. Auf dem heißen Grill den Halloumi von beiden Seiten in einigen Minuten goldbraun grillen. Brötchen nur kurz anrösten.

 

3. Auf die unteren Brötchenhälften jeweils 1 EL Mayonnaise verstreichen. Dann Salat, Halloumi, Zwiebel, Tomaten aufschichten und mit je 1 Klecks Minzjoghurt und etwas gemörsertem Banasura Spätlese Pfeffer toppen. Brötchendeckel auflegen und sofort servieren.

 

TIPP: Die frischen Kräuter für den Joghurt können Sie nach Geschmack variieren.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen