Schnelle Pfifferling-Pasta

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
(5.0/5 - 1 Bewertung)
Bitte warten...

Pilzfans dürfen sich freuen! Diese leckere Pasta mit frischen Pfifferlingen schmeckt nicht nur wahnsinnig lecker, sondern ist dazu auch ruckzuck fertig! Das Beste daran: Man braucht dafür nur 5 Zutaten!

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

20 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 300 g Spaghetti
  • 500 g frische Pfifferlinge
  • 2   Knoblauchzehen
  • 1-2 TL Pilzgewürz
  • 50 g  Parmesan
  • 200 g Schlagsahne

Aus dem Vorrat: Olivenöl, Meersalz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen. Pfifferlinge putzen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und in einer großen Pfanne in 2 EL Olivenöl ca. 1 Minute anbraten. Pilze zugeben und mit Pilzgewürz würzen. Ca. 8 Minuten braten. Mit Sahne ablöschen und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Abgetropfte Pasta unter die Pilze mischen. 2/3 des Parmesans hineinreiben und unterheben. Alles anrichten und den restlichen Parmesan darüberreiben.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen