Spargel-Pfanne mit Lachs & Frischkäsesauce

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
Noch keine Bewertung.
Bitte warten...

Hast du schon einmal zarten Lachs mit weißem Spargel serviert? Wenn nicht, solltest du es unbedingt mal ausprobieren! Zusammen mit einer leckeren Frishkäsesauce harmonieren die beiden einfach perfekt miteinander!

Vorbereitung

30 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Lachs abbrausen und trocken tupfen, anschließend in Stücke schneiden. Petersilienblätter abzupfen. Tomaten waschen, putzen und halbieren.

 

  1. In einem breiten Topf Wasser aufkochen, Salz, Zucker und Zitronensaft hinzufügen. Spargelstangen darin in ca. 10–12 Minuten bissfest garen. Dann herausheben, abschrecken und abtropfen lassen. 200 g vom Spargelsud mit Frischkäse mischen. Die Hälfte der Petersilie grob hacken und unter die Käsesauce mixen. Sauce warm stellen.

 

  1. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Lachsstücke nebeneinander in die Pfanne legen und kross gebräunt anbraten, wenden und in 2–3 Minuten fertig braten. Lachs aus der Pfanne nehmen, evtl. im Ofen kurz warmhalten. Inzwischen die Spargelstangen im Bratfett rundum kurz gebräunt anbraten, dabei gegen Ende die Tomaten zufügen und alles durchschwenken.

 

  1. Spargel, Tomaten und Lachs mit gemörserter 7 Pfeffermischung, Havsnø Meersalzflocken und übriger Petersilie bestreut anrichten. Die Frischkäsesauce dazu reichen. Dazu schmeckt ein Rucola-Tomaten-Salat.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen