Erdbeer-Mango-Salsa

 In Rezepte, Rezepte für Beilagen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Salsas eignen sich hervorragend zum dippen von Nachos, aber genauso gut als fruchtige Beilage zu gegrillten Steaks. Diese Erdbeer-Mango-Salsa ist dank Erdbeeren und Mango besonders sommerlich und fruchtig süß. Etwas Chili und Orangenpfeffer sorgen für einen pikanten Ausgleich der fruchtigen Süße. So entsteht ein ganz besonderer Geschmack, der an Urlaub und Sommer erinnert.

Vorbereitung

20 Minuten + 30 Minuten Zeit zum Durchziehen

Kochzeit

0 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4-6 Portionen

  • 1 Mango
  • 450 g Erdbeeren
  • 1 Chilischote
  • ¹⁄₂ rote Zwiebel
  • 5 Stiele Koriander oder Petersilie
  • 1–2 TL Honig
  • 1 Bio-Limette
  • 1 TL Orangenpfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Mango schälen, dann das Fruchtfleisch vom Stein und in kleine Würfel schneiden. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und ebenfalls klein würfeln. Chilischote putzen, waschen, Zwiebel schälen, beides fein hacken. Kräuterblätter abzupfen und fein hacken. Die vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen

 

  1. Limette heiß waschen und trocken tupfen. Die Schale fein abreiben, Frucht halbieren und den Saft auspressen. Honig, Limettensaft, Orangenpfeffer und Salz zum Dressing verrühren.

 

  1. Den Frucht-Mix mit Limettenabrieb und dem Dressing vermischen. Salsa mind. 30 Min. im Kühlschrank durchziehen lassen.

 

Die Salsa schmeckt z. B. zu gegrilltem Fleisch, Käse, Lachs, als Füllung in Avocado-Hälften oder zu Chips.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen