Gebrannte Mandeln Dreierlei: Klassisch, rauchig & Erdbeer-Schoko

 In deutsche Küche, Rezepte, Rezepte für Desserts
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Gebrannte Mandeln sind ein Klassiker vom Weihnachtsmarkt und darf in der Weihnachtszeit einfach nicht fehlen. Zum Glück lassen sich die kleinen köstlichen Mandeln ganz einfach zuhause machen. Für etwas mehr Abwechslung gibt es heute gleich drei Varianten: Klassische gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt, herzhafte spanische Rauchmandeln und süße Erdbeer-Schoko-Mandeln.

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Preiswert

Zutaten

Für je 200g Mandeln

Für die klassischen Mandeln:

Für die spanischen Rauchmandeln:

Für die Erdbeer-Schoko-Mandeln

Zubereitung

Klassische gebrannte Mandeln:

  1. Gebrannte Mandeln Gewürz zusammen mit dem Zucker und dem Wasser in einer beschichtete Pfanne geben und verrühren. Aufkochen lassen und Mandeln dazu geben.
  2. Unter ständigem rühren solange kochen lassen bis das gesamte Wasser verkocht ist und der zurück gebliebene Zucker krümelig in der Pfanne zurück bleibt. Weiter rühren, bis der Zucker anfängt zu schmelzen und die Mandeln von einer glänzenden Masse umantelt sind.
  3. Mandeln auf Backpapier geben und auskühlen lassen. Dabei die Mandeln so verteilen, dass sie am Ende nicht zusammenkleben.
  4. Nach dem Abkühlen die Mandeln luftdich verschlossen aufbewahren.

Spanische Rauchmandeln:

  1. Mandeln bei 160 Grad Ober-/Unterhitze für 10 Minuten auf einem Blech mit Backpapier rösten. In der Zwischenzeit die Gewürze, Salz und Zucker zusammen mit dem Öl in einer Schüssel vermischen.
  2. Die heißen Mandeln in die Gewürz-Öl Mischung geben und vermischen, bis alle Mandeln bedeckt sind.
  3. Die Mandeln zurück aufs Backblech geben und noch mal 10 Minuten backen. Dann den Ofen auf 60 Grad reduzieren. Mit leicht geöffneter Backofentür – einfach den Stiel eines Holzkochlöffels dazwischen klemmen – für weitere 30 Minuten trocknen lassen.
  4. Mandeln anschließend auskühlen lassen und luftdich verschlossen aufbewahren.

Erdbeer-Schoko-Mandeln:

  1. Mandeln bei 160 Grad Ober-/Unterhitze 10 Minuten im Backofen rösten lassen. In der Zwischenzeit die Schokolade schmelzen. In einem Gefäß mit Deckel – zum Beispiel einer großen Plastikdose oder einem Topf mit Deckel –  Puderzucker und Bio Erdbeer-Fruchtpulver mischen.
  2. Die geschmolzene Schokolade zu den Mandeln geben und gut vermischen. Anschließen die Schoko-Mandeln in die Erdbeer-Puderzucker-Mischung geben und die Dose verschließen. Kräftig schütteln bis alle Mandeln mit Puderzucker ummantelt sind.
  3. Anschließend die Mandeln auf einem Backpapier trocknen lassen, anschließend luftdicht verschlossen aufbewahren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen