Gemischter Salat mit gegrillter Hähnchenbrust

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen, Rezepte für Vorspeisen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

So schmeckt der Sommer: Frische Salatblättchen, Gemüse und zarte Hähnchenstreifen sorgen zusammen mit unseren aromatischen Salatkräutern für echtes Sommer-Feeling.

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 300 g gemischte Blattsalate (z. B. Feldsalat, Frisée, Rucola)
  • 1 kleiner Radiccio
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 kleine junge Zucchini
  • 2–3 EL Weißweinessig
  • 4 EL Raps- oder Olivenöl
  • 1 EL Salatkräuter

Zubereitung

1. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und leicht flach
klopfen. Mit Pfeffer und Salz von beiden Seiten würzen. In
1 EL nicht zu heißem Öl pro Seite in ca. 4 Min. goldbraun
anbraten. Herausnehmen, abgedeckt ruhen lassen.

2. Salat- und Radicchioblätter verlesen, waschen, trocken
schütteln, evtl. kleiner zupfen. Tomaten waschen, putzen
und halbieren oder vierteln. Radieschen sowie Zucchini
waschen, putzen, in feine Scheiben hobeln. Salatzutaten in
einer Schüssel mischen.

3. Essig und Öl verrühren, mit Salatkräutern würzig abschmecken.
Dressing vorsichtig mit den Salatzutaten vermischen.
Hähnchenbrust in Stücke schneiden und auf dem Salat
anrichten.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen