Gruselige Kürbissuppe zu Halloween

 In amerikanische Küche, Rezepte, Rezepte für Vorspeisen
(5.0/5 - 1 Bewertung)
Bitte warten...

Kürbisse und Halloween gehören einfach zusammen. Deswegen sollte eine gruselige Kürbisssuppe mit Spinnenweben-Muster an Halloween auf gar keinen Fall fehlen!

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

25 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • Öl zum Anbraten
  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g)
  • 2 TL Kürbis Gewürz
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 1-2 TL Orangenpfeffer
  • Crème fraîche zum Dekorieren

Zubereitung

1. Kürbis putzen, würfeln und in Öl andünsten. Mit Orangensaft ablöschen.  Dann Kokosmilch und Brühe zugießen und alles 20 Minuten weich garen. Mit Salz, Kürbis Gewürz und Orangenpfeffer abschmecken. Danach fein pürieren.

 

2. Kürbissuppe auf 4 Schüsseln verteilen. In die Mitte jeweils einen Klecks Crème fraîche geben und mithilfe eines Holzstäbchens das Spinnenwebenmuster ziehen.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen