Schweinemedaillons in Pilz-Sahne-Sauce

 In deutsche Küche, Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
Noch keine Bewertung.
Bitte warten...

Zartes Schweinefilet trifft auf cremige Pilzsauce, fein würzig abgestimmt mit unserem Pilzpfannen Gewürz! Ganz einfach und schnell gemacht – das solltest du unbedingt mal probieren!

Vorbereitung

15 Minuten

Backzeit

25 Minuten

Schwierigkeit

Mittel

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Portionen

500 g kleine Champignons
700 g Schweinefilet (Mittelstück)
Salz & Pfeffer
3 EL Pflanzenöl
4 TL Butter
 2 TL Pilzpfannen Gewürz Pilzpfannen Gewürz
250 g Sahne
125 ml Geflügelbrühe
2 TL Senf

Zubereitung

  1. Pilze putzen, größere Pilze halbieren. Das Filet waschen, trocken tupfen und in 2–3 cm dicke Scheiben (Medaillons) schneiden. Diese rundum salzen und pfeffern.

 

  1. In einer großen Pfanne oder einem Bräter das Öl erhitzen. Medaillons portionsweise darin von jeder Seite 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten, dann herausnehmen. Butter in die Pfanne geben und darin zerlassen. Pilze zugeben, das Pilzpfannen Gewürz darüberstreuen und alles bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen. Sahne sowie Brühe zugießen und alles 5–6 Minuten zur cremigen Sahnesauce einköcheln lassen. Senf einrühren.

 

  1. Die Medaillons in die Champignonsauce hineinlegen und darin 5 Minuten sanft köcheln lassen. Nochmals abschmecken und sofort servieren.
Pilzpfannen Gewürz

Pilzpfannen Gewürz

7,90 €
80g (9,88 € / 100g) 

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen