Was sind Kaffirlimettenblätter?

 In
(3.0/5 - 20 Bewertungen)
Bitte warten...

Das typisch frische, zitronenartige Aroma von Kaffirlimettenblättern schmeckt nach weiten Sandstränden und warmen Abendspaziergängen im rosaroten Sonnenuntergang. Sie gelten als das Gewürz der thailändischen Küche sowie der südostasiatischen Küche. Doch besonders die Thaiküche verwendet die frische Zitrusnote der Kaffirlimettenblätter, um die Aromen süß, sauer, salzig und scharf harmonisch abzuschmecken.

Die sattgrünen Blätter wachsen am immergrünen Kaffir-Limettenbaum, der hauptsächlich in Südostasien kultiviert ist, sowie in Mittelamerika und zum Teil auch in Afrika vorkommt.

Wie schmecken Kaffirlimettenblätter?

Der Geschmack von Kaffirlimettenblättern zeichnet sich durch ein leicht herbes, frisches und zitronenartiges Aroma aus. Zerreibt man das Blatt zwischen den Fingern, steigt einem ein herrlich zitroniger Duft in die Nase.

Gibt es eine Alternative zu Kaffirlimettenblättern?

Einen direkten Kaffirlimettenblätter Ersatz gibt es nicht, da die Blätter ein unverwechselbares Aroma haben. Möchte man jedoch die Frische der Blätter in seinem Gericht nachahmen, kann man sie durch Zitronengras oder durch die frisch abgeriebene Schale einer Limette sowie deren Saft ersetzen. Denn nicht umsonst werden Kaffirlimettenblätter auch häufig als Zitronenblätter bezeichnet. Jedoch nicht enttäuscht sein, wenn durch die Alternative die berühmte „Tom Yam“ Suppe nicht den typischen Geschmack enthält.

Was ist eine Kaffir Limette?

Nicht nur die Blätter des Kaffirlimettenbaums kann man essen, sondern auch deren Zitrusfrüchte. Charakteristisch für sie ist die stark runzelige Schale der grünen Limetten.

Obwohl man das sehr saure Fruchtfleisch kaum verwendet, gibt es mit der Kaffir Limette einige Rezepte. Um eure Cocktails noch ein bisschen spritziger zu machen, könnt ihr z.B. den Abrieb der Kaffirlimettenschale oder den Saft zusammen mit einem Kaffirlimettenblatt hineingeben. Besonders gut schmeckt die zitronige Note in Mojitos oder im Mule.

Da es frische Kaffir Limetten aber kaum im Handel gibt, kann man sich auch seinen eigenen Kaffir-Limettenbaum nach Hause holen. Da die Pflanze aus den Tropen kommt, sollte man immer für genug Sonne und Wärme sorgen.

Wie werden Kaffirlimettenblätter verwendet?

Die geflügelten Blätter, die aussehen, als ob es zwei sind, werden besonders gern in Currys, Suppen oder auch Salaten verwendet. Das feine Zitrusaroma harmoniert besonders gut mit Kokosmilch, Fisch, Fleisch sowie Meeresfrüchten und Gemüse. Dadurch, dass die Blätter zu so vielen Zutaten passen, gibt es unzählige Kaffirlimettenblätter Rezepte, die schnell und einfach nachzukochen sind. Besonders gern werden sie in den scharfen Thai Currys mitgekocht, in denen sie für den typisch exotischen Geschmack sorgen. Bereits ein paar Blätter reichen aus.

Kaffirlimettenblätter werden ähnlich wie Lorbeerblätter verwendet. Das heißt, sie werden während des Kochvorgangs zugegeben und erst vor dem Servieren wieder herausgenommen. So haben die Blätter genug Zeit, ihr feines Aroma abzugeben. Wer den Geschmack lieber etwas intensiver mag, kann die Blätter auch hauchdünn schneiden und einfach mitessen. Sollte also mal jemand fragen „Kann man Kaffirlimettenblätter essen?“, lautet die Antwort bei allen Liebhabern der Thaiküche natürlich „Ja!“.

Übrigens: Die Blätter können auch als Tee aufgegossen werden. Besonders im Sommer ist das zitronige Aroma eine willkommene Erfrischung. Den Tee nach Belieben mit dem Kokosblütenzucker von Zauber der Gewürze süßen und abkühlen lassen.

Wo kann man Kaffirlimettenblätter kaufen?

Nichts ist schöner, als sich Gewürze aus dem Urlaub mitzubringen. So kann man sich die genussvolle Zeit in die heimische Küche zurückholen. Kaffir Lime Leaves sind besonders beliebte Mitbringsel aus dem Thailandurlaub. Frische Kaffir Limettenblätter findet ihr aber auch hier zum Teil in gut sortierten Asiamärkten, oder ihr könnt die aromatischen Kaffirlimettenblätter bequem in unserem Onlineshop neben jeder Menge anderer asiatischer Gewürze kaufen. Die getrockneten Kaffirlimettenblätter sind dunkel und trocken gelagert lange haltbar.

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen