Fattoush Salat (Libanesischer Brotsalat) mit Sumach und geröstetem Brot

 In Levante Küche, Rezepte für Beilagen, Rezepte für Vorspeisen
Bewertung: 5.0/5.. Aus 2 Stimmen.
Bitte warten...

Eine Kombination aus frittierten Fladenbrotstückchen und knackigen Radieschen, Tomaten und Gurke. Dazu ein würziges Dressing, dass durch die leicht säuerlich-fruchtige Note von Sumach seinen typischen Geschmack erhält.

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

leicht

Preis

preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 150 g gemischter Blattsalat
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Kirschtomaten
  • 6 Radieschen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 6 Stiele Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Sumach
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl
  • 250 g dünnes Fladenbrot
  • Öl (zum Braten)

Zubereitung

1. Salatblätter verlesen, waschen und trockenschleudern, evtl. kleiner zupfen. Gurke schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Kräuter abzupfen und fein hacken.

2. Knoblauch abziehen, durchpressen. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Sumach, Salz und Pfeffer zum Dressing verrühren. Fladenbrot in mundgerechte Würfel oder in Streifen schneiden. Etwas Öl zum Braten in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Brotstücke darin anbraten und salzen.

3. Brot und die übrigen vorbereiteten Zutaten mit dem Dressing mischen und sofort servieren.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen