Gegrillte Aubergine Oriental Style

 In oriantalische Küche, Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen, Rezepte zum Grillen
(4.0/5 - 2 Bewertungen)
Bitte warten...

Nicht nur für Vegetarier: Diese gegrillten Auberginen versetzen dich geschmacklich sofort in 1001 Nacht! Ras el Hanout bringt eine leckere Würze, während Joghurt und Granatapfelkerne für eine herrlich frische Note sorgen.

Vorbereitung

25 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 große Auberginen (ca. 700 g)
  • Salz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 1/2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Ras el Hanout
  • 250 g Naturjoghurt
  • Pfeffer
  • ½ Bund gehackte glatte Petersilie
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne

Zubereitung

  1. Auberginen waschen, putzen und längs halbieren. Die Schnittflächen mit Salz bestreuen und 20 Minuten Wasser ziehen lassen.

 

  1. Inzwischen Knoblauch schälen und durchpressen. Mit Olivenöl, 2 EL Zitronensaft und Ras el Hanout mischen. Joghurt mit etwas übrigem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, die Petersilie unterrühren (etwas für die Deko später zurücklassen) und kühl stellen.

 

  1. Auberginen trockentupfen, mit dem Knoblauch-Ras el hanout-Öl beträufeln und von beiden Seiten auf dem Grill bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten goldbraun grillen.

 

  1. Zum Servieren die Auberginenhälften mit Joghurt-Dip beträufeln, restliche Petersilie sowie Granatapfelkerne darüberstreuen.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen