Orientalische Apfeltarte

 In Länderküche, Levante Küche, oriantalische Küche, Rezepte, Rezepte für Desserts, Rezepte für Gebäck
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Zimt, Vanille, Nelken und allerlei andere Gewürzen vereinen sich im Arabischen Gewürzzucker und verwandeln diese Apfeltart in eine orientalische Leckerei.

Vorbereitung

15 Minuten + 1 Stunde kühl stellen

Kochzeit

1 Stunde

Schwierigkeit

mittel

Preis

preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

1. Mehl mit 125 g weicher Butter, Ei, 1 Prise Salz und 100 g Zuckwe zu einem weichen Teig kneten, in Folie gewickelt 1 Std. kühl stellen

2. Äpfel schälen, achteln und entkernen. 65 g Zucker mit Arabischem Zucker in einer ofenfesten beschichteten Pfanne ( Ø 30 cm) karamellisieren, 50 g Butter darin schmelzen. Apfelspalten fächerförmig hineinlegen.

3. Teig etwas größer als die Form ausrollwn, über die Äpfel legen. Teigrand nach innen in die Pfanne drücken. Oberfläche mehrmals mit der Gabel einstechen.

4. Im 200° C heißen Ofen 35 – 40 Minuten backen. Danach sofort aus der Form stürzen und lauwarm servieren.

 

Tipp: Dazu passt Vanilleeis und Rumrosinen.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen