Patatas Bravas mit Avocado-Dip

 In Länderküche, Rezepte, Rezepte für Beilagen, Rezepte für Hauptspeisen, spanische Küche
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Ihr liebt Tapas? Dann solltet ihr dieses Rezept ausprobieren: Wir servieren den Spanien-Klassiker Patatas bravas mit einem cremigen Avocado-Dip.

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

40 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, halbieren und in 1 cm dicke Spalten
schneiden. Olivenöl mit Patatas Bravas Gewürz verrühren.
Kartoffelspalten mit dem Gewürzöl mischen. Kartoffeln auf
einem mit Backpapier belegten Blech gleichmäßig verteilen.
Im heißen Ofen bei 220° C auf der mittleren Schiene in
35–40 Minuten goldbraun backen.

2. Inzwischen Avocados halbieren, entkernen und schälen.
Das Fruchtfleisch in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel
grob zerdrücken. Sofort mit etwas Zitronensaft mischen.
Knoblauchzehe abziehen, dazupressen und unterrühren. Den
Dip mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nach
Belieben mit Chiliflocken und Kräuterblättchen garnieren.

3. Kartoffeln mit dem Dip servieren.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen