Was ist Umami Gewürz?

 In
Bewertung: 3.1/5.. Aus 10 Stimmen.
Bitte warten...

Süß, sauer, bitter, scharf und als fünfte Geschmacksrichtung zählt seit ein paar Jahren nun auch wohlschmeckend dazu – bzw. umami, wie es auf Japanisch heißt. Umami beschreibt den Geschmack der Aminosäure Glutamat. Synthetisches Glutamat hat keinen besonders guten Ruf, doch bei Umami Glutamat handelt es sich um Glutaminsäure, die ein natürlicher Bestandteil von z.B. Oliven, Tomaten, Hefe, Pilzen sowie eiweißhaltigen Nahrungsmitteln ist. Umami ist demnach ein ganz natürlich vorkommendes würziges, fleischiges und pikantes Geschmackserlebnis.

Umami als Gewürz ist ein herzhafter Aroma-Booster, der aus natürlichen Zutaten besteht. Dieser natürliche „Geschmacksverstärker“ intensiviert den Eigengeschmack der verwendeten Zutaten und sorgt für eine Geschmacksexplosion.

Umami Gewürz

Umami Gewürz

6,90 €
65g (10,62 € / 100g) 

Was ist im Umami Gewürz enthalten?

In unserem Umami Gewürz setzen wir auf natürliche Zutaten, die reich an umami-Geschmacksstoffen sind wie Steinpilzpulver, Tomatenpulver, Sumach, Estragon und Knoblauch.

Ist im Umami Gewürz Glutamat?

Streng genommen gibt es den Geschmack umami nie ohne die Aminosäure Glutamat. Es muss dabei jedoch zwischen künstlich hergestelltem Glutamat und natürlich vorkommendem Glutamat unterschieden werden. Unsere Umami Gewürz Mischung ist ohne künstliche Geschmacksverstärker, daher ist unser Umami Gewürz ohne Glutamat – zumindest ohne das künstliche.

Wie schmeckt Umami Gewürz?

Kurz gesagt ist der Geschmack des Umami Gewürzes köstlich. Es enthält würzige, herzhafte und fleischige Aromen. Vor allem aber hebt umami den Eigengeschmack von Zutaten hervor. Anders als süß, sauer, bitter und salzig lässt sich umami jedoch nicht ganz so eindeutig beschreiben und zuordnen.

Übrigens: Der umami Geschmack intensiviert sich beim Weiterverarbeiten der Lebensmittel z.B. durch Kochen, Fermentieren oder Trocknen.

Gibt es einen Umami Gewürz Ersatz?

Eine Umami Gewürz Alternative ist, die Zutaten, die reich an umami-Geschmacksstoffen sind, einzeln oder in Kombination miteinander zu verwenden, wie z.B Hefeflocken, Knoblauchpulver, Oliven, Sardellen, Kapern, getrocknete Röstzwiebeln, Parmesan oder auch Sojasauce.

Kann man Umami Gewürz selber machen?

Umami Gewürz selber herstellen ist gar nicht so schwer. Am einfachsten ist es, eine Umami Gewürz Paste zu mixen, die mitgekocht werden kann.

Umami Gewürz Rezept

40 g Salz
15 g Kapern
40 g Oliven, schwarz
30 g Tomatenmark
30 g getrocknete Tomaten
1 EL Hefeflocken
100 g Sojasauce
1 TL Kräuter der Provence
½ TL Knoblauchpulver
3 Sardellenfilets (eingelegt)
2 EL Öl (z.B. Sonnenblumenöl)

Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer Paste pürieren. Alternativ funktioniert auch ein Pürierstab. Die fertige Umami Gewürz Paste in ein luftdichtverschließbares Gefäß geben. Die Paste hält im Kühlschrank etwa 3 Wochen.

Ist Umami Gewürz vegan?

Es kommt immer auf die enthaltenen Inhaltsstoffe an, ob Umami Gewürz vegan ist oder nicht. Gerne werden tierische Produkte wie Parmesan oder auch Sardellenfilets verwendet, da diese reich an umami sind. Bei unserem Umami Gewürz verzichten wir auf diese Zutaten. Unsere Mischung enthält rein pflanzliche Gewürze, die für jede Menge Geschmack sorgen.

Ist Umami Gewürz gesund?

Künstlich hergestelltes Glutamat hat keinen guten Ruf und soll ungesund sein. Bei natürlich vorkommender Glutaminsäure hingegen heißt es, dass diese sogar ein lebenswichtiger Stoff ist. Denn sie zeigt an, ob im Essen lebensnotwendige Aminosäuren und Proteine enthalten sind. Umami ist würzig und köstlich – daher kann es im Essen bei Appetitlosigkeit helfen. Zudem kann dank des intensiven, würzigen Geschmacks Salz, Zucker sowie Fett reduziert werden. Umami Gewürz ist gesund bzw. kann dabei helfen, sich gesünder zu ernähren.

Wie wird Umami Gewürz verwendet?

Der typische umami-Geschmack entfaltet sich erst bei der Verarbeitung von Lebensmitteln wie beim Fermentieren, Trocknen oder Kochen. Daher verwendet man das Umami Gewürz am besten zum Kochen und Braten. In Suppen, Eintöpfen, Saucen aber auch auf kurz gebratenem Fleisch und Gemüse unterstreicht es die Aromen und sorgt für ein würziges Geschmackserlebnis.

Wo kann man Umami Gewürz kaufen?

Bei Zauber der Gewürze könnt Ihr Umami Gewürz kaufen. Unser Geschmacks-Booster besteht aus rein pflanzlichen Zutaten wie Zwiebeln, Tomatenpulver, Steinpilzpulver, Senfsaat sowie Meersalz und verleiht den Gerichten einen besonderen Kick.

Umami Gewürz

Umami Gewürz

6,90 €
65g (10,62 € / 100g) 

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Pul Biber