Blutorangensorbet mit Kardamom

 In deutsche Küche, Länderküche, Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Winterliches Sorbet für Genießer: Von Januar bis März haben die Zitrusfrüchte Saison. Wir zaubern daraus ein köstliches Blutorangen-Sorbet mit Kardamom.

Vorbereitung

15 Minuten + ca. 5 Stunden Einfrierzeit

Kochzeit

5 Minuten

Schwierigkeit

mittel

Preis

preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Blutorangen (ca. 300 ml Saft)
  • 1–2 Kardamomkapsel
  • 1 TL Bio-Limettenschale
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Orangenlikör (z. B. Cointreau)
  • Minzeblättchen zum Garnieren

Zubereitung

1. Die Orangen auspressen. Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen herauslösen und im Mörser grob zerstoßen.

2. Zucker mit 200 ml Wasser, Kardamom und Limettenschale in einem Topf unter Rühren aufkochen und 5 Min. leicht sirup-artig einkochen. Sirup etwas abkühlen lassen. Orangensaft und -likör unterrühren. Die Mischung durch ein Sieb gießen und im Kühlschrank 20 Min. abkühlen lassen.

3. Sorbetmasse in die Eismaschine füllen und nach Anleitung cremig fest frieren lassen Ersatzweise in eine flache große Schüssel füllen und ca. 5 Stunden gefrieren lassen, dabei die Masse. alle 30 Minuten kräftig durchrühren und Luft unterschlagen. Sorbet sofort servieren oder in eine Gefrierbox mit Deckel geben und ins Tiefkühlfach stellen.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen