Gegrillte Tortilla mit Hähnchen & Joghurt-Dip

 In amerikanische Küche, Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen, Rezepte zum Grillen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Tortillas vom Grill? Unbedingt! Denn nicht nur das Hähnchen bekommt auf dem Grill seinen besonderen Geschmack, sondern auch die Tortillafladen lassen sich prima auf dem Grill zubereiten! Gewürz mit unserer karibischen Jerk Gewürzmischung holst du dir so ganz schnell das Urlaubsfeeling der Karibik auf deinen Teller!

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Leicht

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Personen

  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 EL Karibisches Curry
  • Salz
  • Saft von ½Limette
  • ½ Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 2 Schalotten
  • 1 kleine grüne Paprikaschote
  • 100 g Kirschtomaten
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 3–4 TL Karibische Jerk Gewürzmischung
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Tortillafladen (z. B. Maisfladen)
  • Chiliflocken zum Servieren
  • 4 EL gehacktes Koriandergrün oder Petersilie

Zubereitung

  1. Joghurt mit Curry, Salz und etwas Limettensaft abschmecken. Gurke schälen oder waschen und klein würfeln. Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch auslösen und quer in Scheiben schneiden. Diese mit 1 EL Limettensaft mischen, damit sie nicht braun werden. Schalotten schälen, klein würfeln. Paprika und Tomaten waschen, putzen, beides klein würfeln.

 

  1. Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und längs in gleich große Stücke schneiden. Diese rundum mit Karibischer Jerk Gewürzmischung einreiben und das Fleisch längs auf Spieße stecken. Die Spieße mit Olivenöl beträufeln und auf dem heißen Grill ca. 7–10 Minuten unter gelegentlichem Wenden garen, dann abgedeckt kurz ruhen lassen. Inzwischen am Rand des Grills die Tortillafladen von beiden Seiten kurz erwärmen.

 

  1. Das Fleisch von den Spießen streifen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch und die übrigen vorbereiteten Zutaten auf den Fladen verteilen und mit Chiliflocken sowie Kräutern bestreut servieren. Den Joghurt-Dip dazu reichen.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen