Was ist Chilisalz?

 In
Noch keine Bewertung.
Bitte warten...

Es ist scharf und salzig – also die perfekte Geschmacks-Kombination für eine Vielzahl von Gerichten. Chilisalz ist ein wahres Multitalent in der Küche und verfeinert Gemüse und Fleischgerichte gleichermaßen. Je nachdem, wie das Verhältnis von Salz und Chili in der Mischung gewählt wurde, enthält es lediglich eine milde Schärfe oder sorgt für mächtig Feuer, z.B. in mexikanischen Spezialitäten wie Chili con Carne und Salsa.

Wie schmeckt Chilisalz?

Je nachdem, wie das Verhältnis von Chilis und Salz gewählt wurde, kann das Chilisalz dezent mild oder herrlich feurig sein. Abgerundet wird die Schärfe mit einer angenehmen Salznote.

Kann man Chilisalz selber machen?

Für selbst gemachtes Chilisalz werden lediglich zwei Zutaten benötigt: Chili und Salz.

Bei der klassischen und schnellen Variante kann man Chilisalz mit getrockneten Chilis selber machen. Dazu werden 1 Teil Chiliflocken oder -Pulver mit 3 Teilen Salz vermischt. Das Verhältnis könnt Ihr in Eurer Chilisalz Mischung natürlich selber bestimmen. Wer lediglich eine dezente Schärfe wünscht, verwendet einen Teil Chiliflocken auf acht Teile Salz.

Wer sein Chilisalz mit frischen Chilis selber machen möchte, benötigt einen Backofen oder Dörrautomaten. Am schnellsten geht es, wenn die frischen Chilis zusammen mit dem Salz in einem Hochleistungsmixer püriert werden. Dadurch erhält das Salz zudem ein wunderschönes Rot. Dann wird das feuchte Chilisalz auf ein Backblech gelegt und bei 50° C mit leicht geöffnetem Backofen für ca. 3 Stunden getrocknet. Oder die Chilischoten werden in feine Ringe geschnitten und im Backofen bzw. Dörrautomaten getrocknet, bevor sie anschließend fein gemahlen mit dem Salz vermengt werden. Es bleibt einem selbst überlassen, ob man das Chilisalz mit oder ohne Kerne zubereitet.

Beim Mischungsverhältnis von Chilisalz hat man freie Wahl. Wer sein Chilisalz scharf mag, fügt noch einen Esslöffel mehr vom Chilipulver bzw. den Chiliflocken zum Gewürzsalz. Auch mit der Wahl der Schoten kann man den Schärfegrad individuell bestimmten. Chili Ancho ist vergleichsweise mild und enthält zudem ein süßlich-schokoladiges Aroma, während rote Jalapeno Chilis eher für Schärfe-Profis geeignet sind.

Und je nachdem, für welches Salz man sich entschieden hat – ob grob oder fein – eignet sich das Chilisalz auch für die Mühle. So kann das Gewürz immer frisch gemahlen werden und gelangt gut dosiert auf dem Essen.

Tipp: Wer seinem Chilisalz eine würzig-rauchige Note verleihen möchte, kann z.B. unser fein geräuchertes Danish Smoked Salz verwenden oder den Baskischen Chili mit seiner leichten Rauchnote.

Ist Chilisalz gesund?

Im Gewürzsalz sind zwei Zutaten enthalten, die gesundheitsfördernd auf den Körper wirken können. Zum einen ist Salz lebensnotwendig. Es reguliert u.a. den Wasserhaushalt und unterstützt die Verdauung. Das enthaltene Capsaicin in der Chilischote hat schmerzlindernde, immunstärkende und entzündungshemmende Wirkungen. Zudem soll der Scharfstoff beim Abnehmen helfen.

Doch wie fast überall kommt es auch auf die richtige Dosis an. Denn zu viel Chilisalz kann gesundheitsschädigend sein – vor allem für Menschen mit empfindlichen Mägen und Bluthochdruck. Ein erwachsener Mensch benötigt lediglich 5g Salz pro Tag laut WHO.

Wie wird Chilisalz verwendet?

Die Chilisalz Verwendung reicht von der einfachen Bolognese Sauce bis hin zu feurigen mexikanischen Gerichten. Mit dem Spezialsalz können Fleisch, Gemüse, Dips oder Saucen gewürzt werden. Der Chilisalz Anwendung sind also keine Grenzen gesetzt und der Geschmack wird alle Schärfe-Liebhaber begeistern.

Tipp: Unser Lieblings-Rezept mit Chilisalz ist ganz einfach zubereitet: Schneidet eine reife, saftige Mango auf und streut ein bisschen unseres Chilisalzes darauf. Die feine Süße zusammen mit der salzigen Schärfe schmeckt himmlisch!

Wo kann man Chilisalz kaufen?

Bei Zauber der Gewürze könnt Ihr Chilisalz kaufen. Unsere Mischung aus hochwertigem Steinsalz und getrockneten feurigen Chilis ist angenehm scharf und salzig. Für das Chilisalz fein haben wir Chilis ohne Saat verwendet – sprich unser Chilisalz ist ohne Kerne.

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Arabisches KaffeegewürzBunter Pfeffer