Schnelle Falafel mit Kräuterjoghurt

 In Länderküche, oriantalische Küche, Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Köstliches „Fastfood“ aus der Levanteküche: Die Falafel sind super fix gemacht und gelingen mit unserem Falafel Gewürz perfekt.

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

5 Minuten

Schwierigkeit

leicht

Preis

preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln
  • 6 EL Öl
  • 4 TL Falafel Gewürz
  • Salz
  • 2 Dose Kichererbsen (425 g EW)
  • 1–2 Eier
  • 2–4 EL Semmelbrösel
  • 200 g Rucola

Zubereitung

1. Zwiebel würfeln und mit 1 EL Öl andünsten. Mit Falafel Gewürz und Salz würzen, abkühlen lassen. Kichererbsen abtropfen lassen, zwischen Küchenpapier gut trocken tupfen, mit Ei fein pürieren. Zwiebelmischung und Brösel unter-kneten, evtl. nachwürzen. Mit leicht angefeuchteten Händen zu 8 flachen Falafelbällchen formen.

2. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Falafel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4–5 Minuten goldbraun braten.

3. Inzwischen Rucola waschen, trocken schleudern, evtl. kleiner schneiden. Kräuter fein hacken. Mit Joghurt mischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Falafel auf Rucola mit Kräuterjoghurt anrichten.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen