Gebackene Zucchini mit Feta und Sesam

 In griechische Küche, Rezepte, Rezepte für Beilagen, Rezepte für Vorspeisen
(3.5/5 - 2 Bewertungen)
Bitte warten...

Frische Zucchini und würziger Feta treffen auf knusprigen Sesam und frische Minze – die griechische Küche kann nicht nur leckere Fleischgerichte sondern auch leckeres mit Gemüse.

Vorbereitung

30 Minuten + 1 -2 Stunden marinieren

Kochzeit

15 Minuten

Schwierigkeit

Mittel

Preis

Mittel

Zutaten

Für 4 Personen

  • 800 g Zucchini
  • 20 g gemischte Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian, Rosmarin)
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Feta (Schafskäse)
  • schwarzer Sesam
  • Minzeblättchen

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Kräuterblätter fein hacken und mit Olivenöl mischen. Zucchinischeiben mit dem Kräuteröl mischen und einige Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

  1. Zucchinischeiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, sodass sie möglichst alle nebeneinanderliegen. Im 220° C heißen Backofen ca. 10–15 Minuten garen, bis die Zucchinischeiben gar sind.

 

  1. Zucchini auf Teller verteilen und mit zerbröckeltem Feta, schwarzem Sesam und Minzeblättchen bestreut servieren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen