Zitronenhähnchen mit frischem Salat

 In französische Küche, Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen, Rezepte für Vorspeisen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Dank des Zitronenpfeffers hat die Hähnchenbrust in diesem Rezept ein frisches Zitrusaroma, das hervorragend zum knackigen Salat passt und sofort ein Sommerfeeling zaubert.

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Schwierigkeit

Einfach

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Öl zum Braten
  • 2 TL Zitronenpfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 1/2 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer oder Zitronenpfeffer
  • 2 Römersalat-Herzen, zerzupft
  • 300 g Kirschtomaten, in Scheiben
  • 1 gelbe Paprikaschote, in Streifen
  • 50 g schwarze Oliven

Zubereitung

1. Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und salzen. In einer beschichteten Pfanne im heißen Öl ca. 3–4 Minuten von jeder Seite braun anbraten. Kräftig mit Zitronenpfeffer würzen.

2. Essig und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat, Tomaten, Paprika und Oliven in einer Schüssel mit dem Dressing mischen.

3. Zitronenhähnchen vor dem Servieren nach Belieben mit Zitronenscheiben dekorieren und mit dem Salat servieren.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen