Vegane Pho

 In Rezepte, Rezepte für Hauptspeisen, Rezepte für Vorspeisen
Bewertung: 4.0/5.. Aus 1 Stimme.
Bitte warten...

Hast du schon mal Pho, eine vietnamesische Nudelsuppe, gegessen? Die Suppe wird mit allerlei Gewürzen wie Sternanis, Zimt, Koriander und Kardamom gewürzt – alle vereint in unserer Pho Gewürzmischung. Damit kannst du zuhause ganz einfach deine eigene Pho kochen – wir verraten dir unser Lieblingsrezept für Pho Chay – die Variante mit Tofu.

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Schwierigkeit

Mittel

Preis

Preiswert

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 150 g Pilze (z. B. Shiitake)
  • 2 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3–4 TL Pho Gewürz
  • 1,2 l Miso- oder Gemüsebrühe
  • 2 TL Rohrohrzucker
  • 150 g Tofu
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Erdnussöl
  • 200 g Asia-Nudeln (z. B. Reisnudeln)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Koriandergrün

Zubereitung

  1. Pilze gründlich putzen, dann halbieren oder vierteln. Möhren, Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen. Möhren in Scheiben, den Rest klein schneiden. Zwiebeln und Ingwer mit Pho Gewürz in einem großen Topf ohne Öl nicht zu dunkel anrösten. Die Brühe zugießen. Knoblauch, Pilze, Möhren und Zucker zugeben, alles zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

 

  1. Inzwischen Tofu grob Würfeln und in der Sojasauce wenden. Anschließend in erhitztem Öl in einer Pfanne kräftig anbraten. Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, dann abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

 

  1. Nudeln, Tofu sowie die Brühe samt Gemüse auf Schüsseln verteilen. Mit Koriander, und Frühlingszwiebeln anrichten. Nach Geschmack Sriracha- oder Hoisinsauce und Limettenspalten dazu servieren.
Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen