Was ist Glühweingewürz?

 In
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

In der Adventszeit gibt es nichts Schöneres, als sich mit seinen Liebsten zu verabreden und gemeinsam eine Runde über den Weihnachtsmarkt zu schlendern. Sind die Finger und Nasenspitzen schon ganz kalt gefroren, wird es höchste Zeit für einen dampfenden Glühwein, der seine herrlich duftenden Aromen von Zimt, Orangen und Nelken verströmt. Die Glühweinzeit ist für uns eine der schönsten Jahreszeiten überhaupt.

Welche Gewürze gehören in den Glühwein?

Die traditionellen Glühwein Gewürze sind Stangenzimt, Orangenschalen, Sternanis, Nelken sowie Ingwer. Doch je nachdem, welche Basis man verwendet: ob Weißwein, Rotwein oder Saft, können auch die Aromen von Zimtblüten, Bourbon Vanille oder auch Piment das Heißgetränk verfeinern.

Glühwein selber machen

Wer keine Lust hat, bei eisigen ungemütlichen Temperaturen vor die Tür zu gehen, kann kurzerhand seine Küche in einen Mini-Weihnachtsmarkt mit selbstgebrannten Mandeln und frischem Glühwein verwandeln. Denn Glühwein mit Glühweingewürz ist schnell selber gemacht und das Beste: Ihr könnt selber bestimmen, was in den Topf hineinwandert. Probiert das heiße Weihnachtsgetränk doch einfach mal mit Eurem Lieblingsrotwein bzw. Weißwein. Auch im alkoholfreien Kinderpunsch sorgen die Glühweingewürze für ein winterliches Aroma. Dazu die fertige oder selbstgemachte Gewürzmischung in warmen Trauben- oder Apfelsaft geben und ziehen lassen.

Wer seinen Glühwein optisch noch etwas verfeinern möchte, kann getrocknete Orangen- und Rosenblüten in die Gläser füllen. Das sieht besonders bei weißem Glühwein sehr hübsch aus.

In den skandinavischen Ländern gibt man übrigens nicht nur einen ordentlichen Schuss Rum in den Glühwein – auch Glögg genannt -, sondern Rosinen und Mandelsplitter.

Glühweingewürz selber machen

Glühweingewürz für Glühwein selber machen ist ein schönes Geschenk in der Adventszeit. Diese kleine Aufmerksamkeit ist ruckzuck zubereitet und ein Genuss für Freunde und Familie. Das Glühweingewürz könnt Ihr im Thermomix® oder einfach in einer Schüssel bzw. einem Mörser selber machen.

Rezept für Glühweingewürz

 

2 EL Zimt

1 EL Orangenschalen, getrocknet

1 TL Nelken

1 TL Piment

½ TL Kardamom

½ TL Ingwer

½ TL Sternanis

2 TL Rohrzucker

 

Alle Zutaten miteinander vermengen. Sind die Gewürze nicht in gemahlener Form, gebt diese in einen Mixer, oder in eine Gewürzmühle. Damit Eure Mischung möglichst lange hält, achtet darauf, dass Ihr ausschließlich trockene Zutaten verwendet.

Glühweingewürz für weißen Glühwein

 

1 EL Orangenschale, getrocknet

1 EL Zitronenschale, getrocknet

1 TL Nelken

1 Vanilleschote

½ TL   Zimtblüten

½ TL Paradieskörner

½ TL Sternanis

2 TL Zucker

 

Alle feingemahlen Zutaten miteinander vermischen und in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Wir wünschen Euch viel Freude damit, Euer selbst gemachtes Glühweingewürz zu verschenken, oder genießt es mit Euren Liebsten einfach selber.

Tipp: Eure Gewürzmischung könnt Ihr übrigens nicht nur für Glühwein verwenden. Gebt einfach 1-2 Teelöffel davon in ein Tee-Ei und lasst es zusammen mit Eurem Rotkohl in der Flüssigkeit schmoren. Der Geschmack vom Rotkohl zusammen mit den winterlichen Gewürzen ist einfach köstlich.

Wie viel Glühweingewürz pro Liter?

Die Anwendung von Glühweingewürz ist denkbar einfach, denn die Dosierung des Glühweingewürzes ist eine reine Geschmacksfrage. Doch allgemein gilt – etwa 2-3 EL Glühweingewürz pro Weinflasche 0,75 l. Und wie lange muss das Glühweingewürz dann ziehen? Die Gewürze sollte mindestens 10 Minuten in der ca. 80°C warmen Flüssigkeit ziehen. Es ist wichtig, dass der Wein oder Saft nicht kocht.

Gibt es einen Ersatz für Glühweingewürz?

Wer gerade keine Glühwein Gewürzmischung bzw. die benötigten Gewürze zu Hause hat, kann einfach fertiges Lebkuchengewürz oder Spekulatiusgewürz verwenden. Denn in beiden weihnachtlichen Gewürzmischungen sind fast die gleichen Gewürze enthalten.

Glühweingewürz online kaufen

In unserem Online Shop von Zauber der Gewürze findet Ihr alle Gewürze, die Ihr für die Glühwein-Saison benötigt. Entweder Ihr stellt Euch Euer eigenes Glühweingewürz selber her, oder verwendet unser fertiges genussvolles Glühwein- und Punschgewürz mit Stangenzimt, Orangenschalen, Sternanis, Nelken und Ingwer. Außerdem gibt es in unserem Gewürzshop eine Gewürzmischung speziell für weißen Glühwein, sowie ein Apfelpunsch Gewürz.

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen